Aktuelles aus dem Fürther Treffpunkt

Spendabler Freundeskreis

Der Fürther Treffpunkt freut sich über eine großzügige Spende von EUR 2.200,-, die der Freundeskreis der Wärmestube im vergangenen Jahr gesammelt hat.

Vielen herzlichen Dank für die tolle Unterstützung!!

Spendenaktion von Brillenhaus Kastner

Mit einer Spende in Höhe von EUR 1.1111,- überraschte uns das Brillenhaus Kastner zu Weihnachten 2019.

Vielen herzlichen Dank für die tolle Unterstützung!!

Weihnachtsfeier der Wärmestube

Zur diesjährigen Weihnachtsfeier am 17.12.2019 konnten wir ca. 90 Personen willkommen heißen. Als Gäste waren u.a. das Fürther Christkind sowie der Oberbürgermeister, Herrn Dr. Jung und Vertreterinnen und Vertreter des Stadtrates und anderen sozialen Einrichtungen und Wohlfahrtsverbänden anwesend.
Für die musikalische Einleitung der Feier sorgte die Fürther Musikschule.
Die Gäste ließen sich Kaffee und Kuchen sowie ein leckeres Mittagessen schmecken.
Dank der zahlreichen Spenderinnen und Spendern konnten wir auch in diesem Jahr wieder an alle Anwesenden eine Weihnachtstüte als Geschenk kostenlos ausgeben.
Vielen Dank dafür an alle Spenderinnen und Spender.

Das Team der Wärmestube wünscht allen ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für 2020.

Spende der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Cadolzburg

Im Rahmen des diesjährigen Adventskaffee im Gemeindehaus konnte Frau Gebsattel und Ihr Team durch den Verkauf von Kaffee und selbstgebackenen Kuchen, eine große Spendensumme einnehmen.
Der erzielte Spendenbetrag i.H.v. 1.400,00 €, wurde am 19.12.2019 in den Räumen der Wärmestube überreicht.

Mit großer Freude und Dankbarkeit nahm Herr Thomas Bergsch, als Vertreter der Wärmestube, den Scheck in Empfang.

Wir danken der Kirchengemeinde Cadolzburg ganz herzlich für diese tolle Weihnachtsüberraschung.

Aktion „ Heimspiel“ der Horidos

Im Rahmen der Aktion „Heimspiel“ verkaufte die Fangruppierung Horidos der SpVgg Fürth, beim Heimspiel gegen Bochum, Fanschals sowie Wandkalender zugunsten sozialer Fürther Einrichtungen.
Yanik Raab und Martin Treffer von den Horidos überreichten Vertretern der Wärmestube (Bild) weihnachtliche Geschenktüten sowie 5 Rückrundendauerkarten. Die Dauerkarten sollen es Bedürftigen ermöglichen Spiele der SpVgg in der Rückrunde zu besuchen.
Neben den Dauerkarten wurden auch noch Essens- und Getränkegutscheine für den Besuch des Ronhofes überreicht.

Im Namen der Wärmestube bedanken wir uns ganz herzlich für die tolle Spendenaktion und die daraus resultierenden Dauerkarten für unsere Besucherinnen und Besucher.

Spende der Fürther Apotheken für die Wärmestube

Auch in diesem Jahr wurde von den Fürther Apotheken die Aktion „Spende statt Geschenke“ durchgeführt. Die Fürther Apotheken verzichten auf Kundengeschenke und unterstützen zu Weihnachten eine soziale Einrichtung.
In diesem Jahr durfte sich die Wärmestube über eine großzügige Zuwendung von 6.500,– € freuen.
Diese gute Tradition wird schon viele Jahre von den Fürther Apotheken praktiziert und von der Kundschaft sehr gelobt.

Im Rahmen der Spendenübergabe, in der Küche der Wärmestube, erklärte Frau Röck, Sprecherin der Fürther Apotheken, dass die Fürther Apotheken mit dieser Spende gerne das ganzheitliche Hilfsangebot der Wärmestube unterstützen.

Mit großer Freude und Dankbarkeit nahm der Leiter der Wärmestube, Herr Sperber, den Scheck in Empfang.
Sehr erfreut war auch Herr Manfred Dietl, ehrenamtlicher Koch der Wärmestube. Mit der Zuwendung der Fürther Apotheken konnte gleich ein Ersatz für den dringend benötigten Elektroherd in der Küche angeschafft werden.

Wir danken den Fürther Apotheken ganz herzlich.

Die Wärmestube auf dem Apfelmarkt 2019

Auch in diesem Jahr war die Wärmestube wieder mit einem Stand auf dem Apfelmarkt im Fürther Stadtpark vertreten.
Herrliches Spätsommerwetter lockte die Besucher in Scharen an.
Unsere selbstgebackenen Kuchen, Kaffee und der alkoholfreier Apfelpunsch waren sehr begehrt und am Ende des Tages waren wir fast ausverkauft.

Ein herzlicher Dank geht an die Mitarbeiter*innen der Wärmestube die in der Woche vor dem Markt vollen Einsatz gezeigt hatten und so die Teilnahme ermöglichten.
Ebenso geht ein herzliches Dankeschön an die Bäckerin und die beiden Bäcker die von Freitag bis Samstag mehr als 15 Kuchen gebacken haben.

Bedanken möchten wir uns aber auch bei unseren Spendern*innen und Unterstützer*innen die uns Kuchen gebacken haben und diese unentgeltlich zur Verfügung gestellt haben.

Sommerfest 2019 in der Wärmestube

Am Samstag, 3.8. wurde im Fürther Treffpunkt das alljährliche Sommerfest gefeiert. Lesen Sie hierzu den beigefügten Zeitungsartikel. Einige Bilder unseres Sommerfestes finden Sie weiter unten.

Und hier gehts zum Zeitungsartikel (PDF)

Viele Grüße
Das Team der Wärmestube

Das Kleeblatt in der Wärmestube

Bereits das fünften Mal nahm sich das Klebblatt im Rahmen eines sozialen Tages Zeit für die Wärmestube.
Erstmalig beim Sozialtag dabei waren Chef-Coach Stefan Leitl und Co Andre Mijatovic. Unterstützt wurden beide von Sabine Engelhardt vom Fanshop, die bereits Erfahrung mit anderen Einrichtungen hatte.
Stefan Leitl fand „Eine wirklich tolle Einrichtung“, die sich für Menschen in Not einsetzt. „Was die Mitarbeiter hier leisten ist bemerkenswert.“ Sabine und die beiden Coaches schnürten ihre Schürzen und waren am Grill gefragt, um eine leckere Mahlzeit zuzubereiten. Neben vielen interessanten Gesprächen betreuten sie zudem das Glücksrad, das von den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der Wärmestube mit einer Vielzahl von schönen Preisen aus dem Fansortiment der SpVgg ausgestattet wurde.
Zitat Stefan Leitl: „Der Sozialtag ist super, da man hier auch mal andere Erfahrungen außerhalb des eigenen Alltags sammeln kann. Das ist auch für die eigene Persönlichkeit wichtig, öffnet uns allen in vielerlei Hinsicht die Augen. Uns hat das heute sehr viel Spaß gemacht, weil wir das Gefühl haben, dass wir den Menschen hier etwas zurückgeben konnten“.

Alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Wärmestube aber auch die zahlreich erschienenen Gäste waren von der Freundlichkeit und dem Fehlen jedweder Berührungsängste der Trainer und der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der SpVgg hellauf begeistert und freuen sich bereits auf den nächsten sozialen Tag der SpVgg in der Wärmestube.

Vielen Dank liebe SpVgg und vor allem vielen Dank an die sehr engagierten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen die hinter der Organisation stehen und selbst auch in verschiedenen sozialen Einrichtungen dabei sind.

Das Team der Wärmestube